Lichtplanung

Schritt 3

Zugegeben, unsere Lichtkonzepte betonen die Schönheit unserer Bäder zusätzlich - aber Sie werden sich darin wohlfühlen:

Die Planung eines neuen Beleuchtungskonzepts gehört für uns zur Neugestaltung eines Badezimmers dazu. Die Wahl der richtigen Beleuchtung an den richtigen Stellen erleichtert im Dunkeln die Orientierung, setzt Besonderheiten der Badgestaltung und Materialien wie Oberflächen in Szene und ist unverzichtbar bei alltäglichen Ritualen der Schönheitspflege.

So vielfältig die Beschaffenheit der Bäder, so vielfältig sind auch die Gestaltungsmöglichkeiten bei der Lichtplanung. Dennoch kann die falsche Beleuchtung fatale Folgen haben, weshalb wir folgende Faktoren bei der Planung Ihres Lichtkonzepts beachten werden: Natürlicher Lichteinfall, Raumgröße und -höhe, Raumaufteilung und Laufwege, Beschaffenheit von Oberflächen und selbstverständlich die vorgesehene Nutzung.

Jeder Raum erhält eine Grundausleuchtung, deren Aufgabe es ist, das Bad allgemein auszuleuchten und nutzbar zu machen. Ergänzt wird das Grundlichtkonzept um sogenannte Akzentlichter, die geplant werden, um Atmosphäre zu schaffen. Nicht zuletzt bedarf die Beleuchtung für Make-Up und Kosmetik besonderer Aufmerksamkeit: Neben der optimalen Ausleuchtung und der Vermeidung von Schattenwurf spielt hier auch die richtige Lichtfarbe eine bedeutende Rolle.

Kreation &
Planung

Ein warmes Bad kann jeder. Wie wär es dazu mit einer Einlassung fürs Weinglas oder einer Leseablage an der Badewanne? ...

weiter

Ausführungs-
planung

Wir messen Ihr altes Bad auf: 3-dimensional und genau, inklusive der Bausubstanz und aller Zusammenhänge. Wir ...

weiter

Ausführung &
Koordination

Es gehts los! Wir gehen dem alten Bad an den Kragen: Damit nichts schmutzig wird, decken wir vorher selbstverständlich ...

weiter
Copyright © 2015 WERKRAUM Bad. Alle Rechte vorbehalten.